Modernste Trends in Augmented Reality für 2024

Trends in Augmented Reality für 2024

Im Jahr 2024 setzt der Bereich der Technologie seine rasante Entwicklung fort und bietet den Benutzern innovative Möglichkeiten proAspekte in Augmented Reality (AR). Von PWC anerkannt Als zukunftsweisende Technologie im Jahr 2016 neben VR, KI, Blockchain und anderen, hat sich AR nach acht Jahren zu Recht seinen Platz unter den Top-XNUMX-Technologien gesichert. In diesem Artikel befassen wir uns mit den neuesten Augmented-Reality-Trends, die die AR-Landschaft im kommenden Jahr prägen und Grenzen in den Bereichen Bildung, Unterhaltung, Marketing und darüber hinaus verschieben.

Fortschrittliche AR-Brillen und -Geräte im Jahr 2024

Das Jahr 2024 proweist auf bemerkenswerte Fortschritte bei AR-Brillen und -Geräten hin. Hersteller sind aktiv bestrebt, leichte, kompakte und ergonomische Geräte zu entwickeln, um den Benutzerkomfort zu erhöhen und eine realistische Interaktion mit der virtuellen Welt zu ermöglichen.

Die Vorfreude auf die CES 2024 in Las Vegas ist groß, wo jedes Jahr innovative Geräte vorgestellt werden. Mit der Einführung von Apples Vision ProWir sind zuversichtlich, dass die Begeisterung der Nutzer stark gestiegen ist. Die Vision wird voraussichtlich Anfang 2024 auf den Markt kommen Pro wird wahrscheinlich seine Infrastruktur und Software im Laufe des Jahres weiterentwickeln, proEs warten spannende Entdeckungen.

Hier ist eine Erinnerung: Warten Sie nicht; Handel jetzt. Überlegen Sie, welche immersiven Technologien Ihr Unternehmen erheblich verbessern könnten proAbläufe heute.

AR und der neue Arbeitsbereich

Die Vision Pro Die Präsentation zeigte eine Hauptfigur, die erfolgreich Arbeitsbesprechungen bequem von zu Hause aus durchführte, ausgestattet mit allen notwendigen Büroutensilien: umfangreiche Präsentationen und eine praktische Konferenzplattform.

Man kann mit Sicherheit sagen, dass sich unsere Bürogewohnheiten im Jahr 2024 ändern werden. Die jüngste Ankündigung von Meta bezüglich der Möglichkeit, die Microsoft Office-Suite auf dem Quest 3 zu installieren, ist ein Beweis für diesen Wandel.

Es ist jedoch nicht notwendig, auf die breite Einführung von AR-Geräten zu warten, um moderne Technologie in Ihre Büroräume zu integrieren. Beispielsweise wird unsere MyWebAR-Plattform bald eine Augmented-Reality-Konferenzplattform einführen und sich einen neuen Zoom vorstellen, jedoch in AR, mit der Möglichkeit, AR zu demonstrieren proProjekte. Zahlreiche Innovationen verdeutlichen, dass die AR-Technologie für alle modernen Smartphone-Nutzer zugänglich wird.

Ein weiterer Trend in der Geschäftswelt ist der Einsatz von AR in der Unternehmensschulung. Während Unternehmen schon seit Jahren AR-Brillen verwenden, wird das AR-Erlebnis dank der webXR-Technologie und ihrer plattformübergreifenden Fähigkeiten jetzt viel einfacher.

Betrachten Sie die Arbeitsabläufe, die mit Augmented Reality vereinfacht werden können: Demonstration von 3D-Objekten, Schaffung von Veranstaltungsorten, Einsatz von AR in Architektur, Design, Bauwesen und komplexer Industrie proProjekte, Ingenieurwesen – Möglichkeiten gibt es im Überfluss.

AR und GenAI: Neue Chancen im Jahr 2024

Mit der Veröffentlichung der öffentlich verfügbaren Version von ChatGPT Ende 2022 begann eine neue Ära im Bereich der künstlichen Intelligenz. Diese Anwendung demonstrierte die Fähigkeit, Texte zu generieren, die natürlicher und authentischer klingen als die Texte früherer Generationen künstlicher Intelligenz. Es entwickelte sich schnell zum am schnellsten wachsenden Unternehmen proProjekt in der Geschichte der KI.

Der Einsatz von GenAI nimmt innerhalb von Organisationen zu. In einem aktuellen Gartner-Umfrage Von über 1,400 leitenden Führungskräften befinden sich 55 % der Unternehmen bereits in Pilot- oder Pilotprojekten proInduktionsmodus mit generativer künstlicher Intelligenz.

Augmented-Reality-Entwickler setzen aktiv auf neue Tools für künstliche Intelligenz. Auf der MyWebAR-Plattform ist es bereits unkompliziert, ein 3D-Modell (Text-to-3D) zu erstellen und es mithilfe von GenAI in AR (Text-to-AR) zum Leben zu erwecken. Zusätzlich Originalmusik für a proEin Projekt kann mit generativer KI erstellt werden. Das ist erst der Anfang! Im Jahr 2024 werden Sie in der Lage sein, Augmented Reality zu schaffen proProjekte durch einfaches Senden einer Stimme prompt zu GenAI.

AR in der digitalen Werbung: Ein leistungsstarkes Tool zur Zielgruppenbindung

Für Marken ist AR zu einem wirksamen Werkzeug geworden, um ihr Publikum zu fesseln und beeindruckende Ergebnisse zu geringeren Kosten zu liefern. Im Frühjahr 2023 erweiterte Meta seine AR-Werbefunktionen auf Instagram Reels und Facebook Stories. AR-Anzeigen verbessern die Markenleistung erheblich, insbesondere bei der Generation Z. Laut einer Studie von Meta übertrafen Kampagnen mit AR-Effekten diejenigen ohne AR-Effekte und steigerten so die Einprägsamkeit der Werbung in der Altersgruppe der 18- bis 24-Jährigen 87 % der Zeit.

Es ist wichtig zu beachten, dass Augmented-Reality-Werbung nicht auf soziale Medien oder kleine QR-Codes beschränkt ist; Augmented Reality durchdringt nahezu jeden Bereich. Kunden der MyWebAR-Plattform zeigen großes Interesse an der Integration von AR in die Außenwerbung. Wir sind zuversichtlich, dass wir im Jahr 2024 noch mehr AR-Inhalte in der Außenwerbung, in Schaufenstern, im Transportwesen und zur Unterstützung des Marken-Storytellings aus sozialen Netzwerken und Medien erleben werden. Omnichannel bleibt ein kritischer Aspekt.

Der bedeutendste Durchbruch in der digitalen Werbung wird jedoch der Trend zu phygitalen Waren sein. Wir werden im nächsten Kapitel näher darauf eingehen.

Wechsel zu Phygital: Marketingtrends 2024

Phygital, eine Verschmelzung von physischen Objekten und digitalen Inhalten, dürfte im Jahr 2024 mit dem Aufkommen phygitaler Güter zum absoluten Trend werden. Dabei geht es um die Integration digitaler Inhalte in nahezu alle physischen Inhalte proauch solche, die früher als nicht digital galten. Augmented-Reality-Technologie und neue Computer-Vision-Erkennungsmethoden wie Objektverfolgung machen dieses Phänomen möglich. Beispielsweise ermöglicht die Object-Tracking-Methode das Hinzufügen von Augmented Reality zu 3D-Formen. Dieses Konzept war früher schwer zu verstehen. Heute Spielzeug, Kinder-Überraschungsfiguren, Souvenirs und verschiedene physische Dinge proKanäle verfügen nun über die gleichen Fähigkeiten wie gedruckte Materialien.

Im Wesentlichen körperlich proKanäle verwandeln sich in Tore zur digitalen Welt. Dieser Übergang ermöglicht es Herstellern, wertvolle Zielgruppendaten zu erhalten, darunter Statistiken, Präferenzen, bevorzugte AR-Momente, Zielgruppen und ihre Social-Media-Kollegen zu identifizieren und unter anderem gezielte Werbung einzurichten. Mit diesen neuen Funktionen entwickelt sich das gewöhnliche Marketing weiter phygital marketing. Die AR-Technologie fesselt das Publikum mittlerweile nicht nur durch interaktive Erlebnisse, sondern auch durch phygital marketing. Marketingkampagnen mit AR sind bereits fester Bestandteil der Strategien vieler Marken und ihre Bedeutung im Marketing erreicht ein neues Niveau.

Einzelhandel 2024: Eintauchen in die Welt der Augmented Reality

Der Einsatz von Augmented Reality ist in verschiedenen Branchen zum Standard geworden, wobei der Einzelhandel als eine Branche hervorsticht, in der AR seit langem eine treibende Kraft für Innovationen ist. Laut einer weltweiten Umfrage von Nielsen identifizieren Verbraucher seit 2019 Augmented und Virtual Reality als Top-Technologien, die ihr tägliches Leben vereinfachen können. Marken im Einzelhandel nutzen aktiv virtuelle Einkaufssimulationstools und meistern so zahlreiche Herausforderungen. Laut Shopify verzeichneten Geschäfte, die 3D-Inhalte implementieren, einen durchschnittlichen Anstieg der Conversions um 94 %.

AR wertet auch den internen Handel deutlich auf proeinschließlich der Logistik. Im Jahr 2020 implementierte Walmart AR-Technologie zur Navigation der Mitarbeiter im Geschäft, was zu einer Effizienzsteigerung von 20 % führte. Merchandising trägt zur transformativen Wirkung von AR auf den Einzelhandel bei. Die Schaffung virtueller Umkleidekabinen sowohl in Offline- als auch Online-Storefronts ist ein weiterer wichtiger Aspekt dieser Auswirkung.
Das proDas prognostizierte Wachstum des globalen Marktes für virtuelle Umkleidekabinen (VFR) auf 9.99 Milliarden US-Dollar bis 2027 mit einer jährlichen Wachstumsrate von 20.1 % unterstreicht das Risiko für Geschäfte, die AR nicht in Offline- oder Online-Räumen einsetzen. Dieses Risiko könnte sich bereits im Jahr 2024 manifestieren.

Für diejenigen, die im Einzelhandel arbeiten und AR noch nicht nutzen, empfehlen wir dringend, die webAR-Technologie auszuprobieren, insbesondere das Schablonen-Plugin auf der MyWebAR-Plattform. Erstellen Sie einfache Inhalte für Ihre proKanäle oder Menüs sorgen heute dafür, dass Sie im Mainstream bleiben!

2024: Wie AR die Bildung verändert

In diesem Abschnitt gehen wir nicht auf Statistiken ein, sondern berichten vielmehr von einer beeindruckenden Erfahrung, die wir auf der MyWebAR-Plattform gemacht haben. In den letzten sechs Monaten ist das Interesse enorm gestiegen. Es gab auch eine Explosion von Anfragen, sowohl von Lehrern als auch von Schülern, Augmented Reality in Bildungseinrichtungen zu implementieren. Vertrauen Sie uns: Während wir bis 2023 über die Forschung zur Anwendung von AR in der Bildung und ihren Vorteilen diskutieren, werden wir im Jahr 2024 eine wahre Explosion benutzergenerierter Inhalte (User Generated Content, UGC) erleben. Diese Explosion ist auf die weit verbreitete Demokratisierung von No-Code-Plattformen für die Erstellung, Interaktion und Nutzung von Inhalten in der erweiterten Realität zurückzuführen. Die Benutzer sind wirklich davon überzeugt, wie einfach es ist, AR zu erstellen proProjekte und überraschen Sie andere. Und wer könnte besser mit dem Experimentieren beginnen als Studierende?

Vor unseren Augen wird das Bildungssystem neu definiert. Schulen und Verlage proErstellen Sie Unterrichtsmaterialien, die mit AR-Szenen angereichert sind, und machen Sie sie zu einem integralen Bestandteil eines neuen Bildungsangebots proLeitung.

Play the Future: Wie AR die Unterhaltung im Jahr 2024 verändern wird

Dieser Abschnitt bildet eine perfekte Symbiose: die Entwicklung von AR und VR, der Einsatz von GenAI und die proBewegung von MR-Geräten. Im Hinblick auf immersive First-Person-Videospielerlebnisse sind Augmented- und Virtual-Reality-Anwendungen nahezu konkurrenzlos. Der AR- und VR-Spielemarkt ist proBis 11.0 soll der Wert 2026 Milliarden US-Dollar erreichen und von 18.5 bis 2021 mit einer jährlichen Wachstumsrate von 2026 % wachsen (Industry ARC).

Im Gegensatz zu vollständig immersiven VR-Spielen überlagert AR digitale Elemente und Sounds mit der realen Umgebung des Spielers, wodurch dieses Format ansprechender und zugänglicher wird. Die zunehmende Nutzung von Smartphones hat Spieleentwicklern neue Möglichkeiten eröffnet, AR beim Geschichtenerzählen von Spielen einzusetzen.

AR wird zu einem integralen Bestandteil der Unterhaltungsindustrie. Gamification und interaktive Formate bereichern das Benutzererlebnis in verschiedenen Unterhaltungsanwendungen, von Videospielen bis hin zu interaktiven Filmen proProjekte. WebAR- und webXR-Technologien vereinfachen die Nutzung immersiver Technologien und ermöglichen nahtlose Übergänge zwischen Geräten. Bereits im Jahr 2024 werden wir mehrere spektakuläre Filmpremieren mit AR erleben. Die „Revitalisierung“ von AR-Game-Avataren und die teilweise Übertragung von Szenarien aus Spielen in die Realität in Augmented Reality sind kein Diskussionsthema mehr. Die Zukunft kommt heute!

Fazit:

Das Jahr 2024 proverspricht ein Jahr beeindruckender Innovationen im Bereich Augmented Reality zu werden, von der ersten Massen-proAR-Brillen haben den Einsatz von AR in verschiedenen Lebensbereichen ermöglicht. Diese Trends spiegeln den Wunsch nach einer intelligenteren, interaktiveren und ansprechenderen Zukunft wider.

Was kann jetzt getan werden? Wie PWC empfiehlt: Identifizieren Sie Bereiche in Ihrem Unternehmen, in denen die anfängliche AR-Einführung besonders schnell profitieren könnte, und ergreifen Sie Maßnahmen. Bleiben Sie über technologische Entwicklungen auf dem Laufenden, erkunden Sie neue Möglichkeiten und tauchen Sie ein in die wunderbare Welt von AR!

Unsere Nachrichten

AR|Metaversum

phygital

phygital

Geschäft

Neuigkeiten

AR|Metaversum

phygital

AR|Metaversum

phygital

AR|Metaversum

phygital

Geschäft

Neuigkeiten

Geschäft

Vermarktung

Geschäft

Vermarktung

So erreichen

So erreichen

Neuigkeiten

So erreichen

Vermarktung

Geschäft

Vermarktung

Geschäft

Vermarktung

Geschäft

Vermarktung

Geschäft

Neuigkeiten

So erreichen

Neuigkeiten

Vermarktung

Neuigkeiten

Neuigkeiten

Partner

Neuigkeiten

Partner

Vermarktung

Partner

AR|Metaversum

phygital

phygital

AR|Metaversum

phygital

AR|Metaversum

Neuigkeiten

Aktualisierungen

Neuigkeiten

Aktualisierungen

Neuigkeiten

Aktualisierungen

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie die neuesten Updates in Ihr Postfach