Gewinnen Sie mit Google Analytics ein besseres Verständnis Ihrer Kunden

Google Analytics ist ein weit verbreiteter Analysedienst, der Statistiken über Website- und App-Besucher sammelt, sobald spezielle Zähler auf ihnen installiert wurden.

Jeder Vermarkter wird Ihnen sagen, wie wichtig es ist, Ihr Publikum zu verstehen. Google Analytics kann Ihnen dabei helfen, nicht in der Dunkelheit der Unwissenheit zu wandeln proVerarbeitung der Informationen, die Sie von Websites und Apps erhalten, Berichterstattung über Besuche, Konvertierungen, Geolokalisierung, Betriebssysteme und vieles mehr. Google Analytics besteht aus einer Vielzahl von Berichtstypen und -optionen, mit denen Sie die Analysen an Ihre Bedürfnisse anpassen können projekt.

Der Dienst bietet sowohl kostenlose als auch kostenpflichtige Funktionen, aber auch die kostenlose Version ist für große Unternehmen geeignet proProjekte und Großaufgaben.

Weitere nützliche Marketingtools und die Erstellung intelligenter Retargeting-Kampagnen finden Sie in unserem Artikel Marketing Werkzeuge.

Wie funktioniert das?

  1. Sie erstellen Ihr Konto auf Google Analytics, wobei das Konto nicht die Website selbst ist, sondern ein Ordner für Sie proProjekte. Konten können mehr als eine Datenfluss-ID haben.
  2. Als Nächstes erstellen Sie eine Ressource. Hier beginnen Sie direkt mit der Website oder App zu arbeiten.
  3. Geben Sie einen Namen ein, normalerweise die Domäne des proProjekt und geben Sie Ihre Daten ein.
  4. Anschließend können Sie Ihre Datenerfassung einrichten, indem Sie den Quelltyp angeben: Website, Android-App, or iOS-App. Die Tooltips und Anleitungen von Google helfen Ihnen dabei, dies schnell zu tun.

Erledigt! Sie sind bereit, Ihre zu überwachen proprojekt genau.

für Google Analytics Um Daten über Ihre Website zu sammeln, müssen Sie einen Zähler installieren. Dabei handelt es sich um ein Skript, das auf jeder Seite geladen wird, Statistiken sammelt und diese an Google sendet.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, einen Zähler einzurichten:

  • Fügen Sie das Skript in den Site-Code ein.
  • Verwenden Sie „Google Tag Manager“, um das Container-Skript in die Website einzubinden.
  • Verwenden Sie ein Plugin für WordPress. Sie müssen lediglich Ihre angeben Google Analytics Konto-ID
  • Verwenden Sie Ihren Website-Builder.

Jetzt können Sie herausfinden, wie engagiert Benutzer mit Ihrer AR sind proProjekt verwenden Google Analytics:

1) Gehen Sie zu DEVAR (MyWebAR) Plattform und wählen Sie die aus proProjekt (oder erstellen Sie ein neues), dessen Aktivität Sie überwachen möchten.
2) Kopieren Sie den Link zum projekt.

3) Gehen Sie zu Ihrem Google Analytics Konto. Erstelle eine neue Web streamen.

4) Fügen Sie den Link zum ein proobjekt. Beachten Sie, dass https:// (http://) bereits vorhanden ist und Sie den Link ohne diese Zeichen hinzufügen müssen. Geben Sie dem Stream einen Namen.

5) Jetzt öffnen Sie ein Fenster mit dem erstellten Stream. Kopieren Sie seine ID.

6) Navigieren Sie zurück zu DEVAR (MyWebAR) und finde die "Erweiterungen" Klicken Sie auf die Registerkarte auf der linken Seite des Bildschirms projekt.

7) Finden Sie die Google Analytics Verlängerung. Lade es herunter.
8 in Gegenstände, Finden Sie die hinzugefügte Erweiterung. Klicken Sie auf das „+“. Es erscheint ein Feld, in das Sie die Google Analytics-ID eingeben müssen. Sie haben es bereits kopiert, also fügen Sie einfach die Nummer in das leere Feld ein.

Erledigt! Sie können nun alle Ihre Daten verfolgen proProjektdaten in AR!

Hinweis: Daten werden möglicherweise nicht sofort in Berichten angezeigt.

Google Analytics probietet zwei Arten von Daten: Parameter und Metriken. Die Analysetools messen verschiedene Besuchsparameter, wie z. B. die Geolokalisierung des Benutzers und die Verkehrsquelle, die in der linken Spalte des Berichts aufgeführt sind. Metriken zeigen die numerischen Werte der gemessenen Parameter, wie z. B. Absprungrate, Sitzungsdauer und Anzahl der Benutzer.

Alle Berichte in Google Analytics sind anpassbar und ermöglichen es Ihnen, Berichte einzurichten, die Ihren spezifischen Anforderungen entsprechen proobjekt. Sie können ganz einfach beliebige Filter zur Tabelle hinzufügen oder daraus entfernen.

Der am häufigsten besuchte Bericht im Dienst ist der Verkehrsbericht probietet Informationen zu:

  • Allgemeine Zuschauerdaten, einschließlich der Anzahl der aufgerufenen Seiten, neuer Besucher und der Anzahl einmaliger und wiederholter Sitzungen.
  • Zielgruppenmerkmale, wie Benutzeraktivität und -engagement, Geolokalisierung und Anzahl der besuchten Seiten.
  • Tiefenschärfe, Dies gibt einen Eindruck davon, wie tief ein Benutzer in einer Sitzung in die Website (oder Anwendung) eindringt und wie lange er dort verweilt.
  • Absprungrate, die sehr kurze Besuche als Abbruch wertet. Das bedeutet, dass Besucher kein Interesse an den Ressourceninformationen hatten und die Seite daher schnell schlossen.
  • Kehrt zurück, die das Interesse der Menschen an einem Angebot zeigen bzw proobjekt. Je höher dieser Wert ist, desto besser wird die Seite von Nutzern und Suchmaschinen bewertet.

Die Informationen aus den Analysedienstberichten können dabei helfen, die Wirksamkeit des zu bestimmen proFehler in Design, Positionierung, Werbung und Marketing erkennen und lokalisieren.

Dies gilt auch für AR proProjekte. Sie können mit der Platzierung von QR-Codes experimentieren und herausfinden, welche proKanäle werden am häufigsten gescannt proAnträge sind am gefragtesten, und vergleichen Sie dies mit Ihren endgültigen Verkäufen.

Jetzt bleibt Ihnen nichts mehr verborgen!

Freundliche Grüße,
DEVAR (MyWebAR) Team

Unsere Nachrichten

Blog

Vermarktung

Blog

So erreichen

Vermarktung

Blog

Geschäft

Vermarktung

AR|Metaversum

Blog

Partner

AR|Metaversum

Blog

Vermarktung

AR|Metaversum

phygital

Blog

Vermarktung

Blog

So erreichen

Vermarktung

Blog

Geschäft

Vermarktung

AR|Metaversum

Blog

Partner

Neuigkeiten

Partner

Neuigkeiten

Partner

AR|Metaversum

phygital

phygital

AR|Metaversum

phygital

Blog

Neuigkeiten

Aktualisierungen

AR|Metaversum

Neuigkeiten

Aktualisierungen

Neuigkeiten

Aktualisierungen

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie die neuesten Updates in Ihr Postfach