Nutzung von AR für immersives Lernen

Nutzung von AR für immersives Lernen

Hier ist die persönliche Geschichte von Sean Cooper, dem Kreativdirektor einer bekannten Marketingagentur, deren Namen wir aus verständlichen Gründen nicht preisgeben können.

In diesem Artikel befasst er sich mit dem Bereich der Augmented Reality (AR) in der Bildungslandschaft und präsentiert eine Fülle von Erkenntnissen, praktischen Beispielen und überzeugenden Illustrationen der Anwendung von AR in der Bildung und beim immersiven Lernen, einschließlich seines positiven Einflusses auf Menschen mit Autismus und andere Entwicklungsunterschiede.

Womit alles begann… 

Kürzlich beschwerte sich meine Nachbarin Karen bei mir darüber, dass ihr ältester Sohn das Lernen strikt ablehnt. Still sitzen und dem Lehrer zuhören ist für ihn eine Qual. Gleiches gilt für die Lektüre von Lehrmaterialien, die für ihn nicht nur uninteressant, sondern auch völlig unverständlich sind.

„Ich verstehe wirklich nicht, was das ist proBlem ist!“ rief Karen aus. „Er ist so ein kluger Junge! Er erfasst immer alles schnell. Und jetzt steckt er einfach fest. Aber das ist nur ein normaler Lehrtext mit normalen Illustrationen und Grafiken. Wir haben genauso gelernt und alles perfekt verstanden. Oh, diese Gadgets und modernen Technologien…“

In diesem Moment spürte ich, wie meine Augen zuckten, als ich den Satz „Oh, diese Gadgets und modernen Technologien“ hörte.

„Hören Sie, Karen, die Wahrnehmung von Informationen ist eine sehr individuelle Sache. Manche Menschen finden einfachen Text ausreichend, andere nicht. Und daran ist nichts Schändliches oder Falsches. Das sage ich Ihnen als Vermarkter. Der Schlüssel liegt darin, die Art der Wahrnehmung zu finden, die am besten zum Einzelnen passt. Oder alle Kanäle gleichzeitig anzusprechen. Und Gadgets und moderne Technologien können dabei nur helfen.“

"Wie so?" rief Karen aus und mir wurde klar, dass ich gerade ein hervorragendes Thema für einen weiteren Artikel gefunden hatte.

Informationen verändern die Welt

Die jüngste Pandemie hat uns besonders intensiv darüber nachdenken lassen. Der weit verbreitete Übergang zum Fernunterricht hat nicht nur zahlreiche Herausforderungen, sondern auch innovative Ideen mit sich gebracht.

Seien wir ehrlich, nicht jeder möchte studieren. Nicht nur Kinder, sondern auch Erwachsene, bewusste Menschen. Aber sie müssen es. Zu Hause, wie auch während der Pandemie, lenkte uns ständig etwas ab. Eine neue Folge einer Lieblingsserie wurde veröffentlicht, jemand antwortete auf eine Nachricht und der Wunsch nach einer weiteren Tasse Tee kam auf. Der Stift hat nicht geschrieben, und es ist besser, morgen damit anzufangen. Im Allgemeinen erschien sogar eine vorbeifliegende Fliege manchmal interessanter als Textblätter und Grafiken, unverständliche Formeln und Beispiele.

Insgesamt ist die Informationswahrnehmung ein grundlegender Aspekt der menschlichen Kognition. Dabei geht es darum, wie wir sensorische Eingaben aus unserer Umgebung empfangen, interpretieren und verstehen. Modernes Lernen, während man es versucht progress ist immer noch überwiegend mit dem visuellen und auditiven Gedächtnis verbunden. Allerdings ist dies, wie uns die moderne Psychologie zeigt, nicht die einzige Methode zur Wahrnehmung und Speicherung von Informationen. Es gibt verschiedene Formen der Informationswahrnehmung, die unser Verständnis und unsere Interaktion mit der Welt um uns herum prägen.

Arten der Informationswahrnehmung

  • Visuelle Wahrnehmung. Visuelle Wahrnehmung ist die Fähigkeit, durch die Augen aufgenommene visuelle Informationen zu interpretieren und zu verstehen. Es beinhaltet proProzesse wie Objekterkennung, Tiefenwahrnehmung, Farbwahrnehmung und visuelle Aufmerksamkeit. Die visuelle Wahrnehmung spielt eine entscheidende Rolle bei Aufgaben wie Lesen, Fahren und Erkennen von Gesichtern.
  • Auditive Wahrnehmung. Unter auditiver Wahrnehmung versteht man die proVerarbeitung von Schallinformationen, die über die Ohren empfangen werden. Dazu gehört die Fähigkeit, zwischen verschiedenen Geräuschen zu unterscheiden, Geräuschquellen zu lokalisieren und Sprache zu verstehen. Die auditive Wahrnehmung ist für die Kommunikation, den Musikgenuss und das Umweltbewusstsein von entscheidender Bedeutung.
  • Taktile Wahrnehmung. Bei der taktilen Wahrnehmung geht es um die Interpretation von Berührungsempfindungen auf der Haut, wie etwa Druck, Temperatur und Textur. Es ermöglicht uns, Objekte durch Berührung wahrzunehmen, uns in unserer Umgebung zurechtzufinden und körperliche Empfindungen zu erleben. Die taktile Wahrnehmung ist für Aufgaben wie Tippen, Greifen von Objekten und das Fühlen von Schmerz oder Vergnügen von entscheidender Bedeutung.
  • Geruchswahrnehmung. Die olfaktorische Wahrnehmung bezieht sich auf den Geruchssinn und die Interpretation chemischer Reize in der Umwelt. Es ermöglicht uns, verschiedene Gerüche zu erkennen und zu identifizieren, Lebensmittel zu erkennen und emotionale Reaktionen zu erleben, die durch Düfte ausgelöst werden. Die olfaktorische Wahrnehmung trägt zu unserem Geschmackssinn, unserem Erinnerungsvermögen und unserem emotionalen Wohlbefinden bei.
  • Geschmackliche Wahrnehmung. Die Geschmackswahrnehmung bezieht sich auf den Geschmackssinn und die Fähigkeit, verschiedene Geschmacksrichtungen über die Geschmacksknospen auf der Zunge wahrzunehmen. Dabei geht es darum, zwischen süßen, sauren, salzigen, bitteren und Umami-Geschmacksrichtungen zu unterscheiden sowie Essensvorlieben und -abneigungen zu erfahren. Die Geschmackswahrnehmung beeinflusst unsere Ernährungsgewohnheiten, den Genuss von Lebensmitteln und unser gesamtes Sinneserlebnis.
  • Multisensorische Wahrnehmung. Die multisensorische Wahrnehmung integriert Informationen aus mehreren Sinnesmodalitäten wie Sehen, Hören, Berühren, Riechen und Schmecken, um ein einheitliches Wahrnehmungserlebnis zu schaffen. Es verbessert unsere Fähigkeit, die Welt genau wahrzunehmen, schnelle Urteile zu fällen und uns an veränderte Umgebungen anzupassen.

Vereinen und entdecken

Das Verständnis der verschiedenen Arten der Informationswahrnehmung ist von entscheidender Bedeutung, um zu verstehen, wie wir proVerarbeiten Sie sensorische Eingaben, setzen Sie sich mit unserer Umgebung auseinander und meistern Sie die Komplexität des täglichen Lebens. Jede Facette der Informationswahrnehmung trägt auf einzigartige Weise zu unserer kognitiven Funktion bei und prägt unsere Wahrnehmungen, Verhaltensweisen und Erfahrungen in der Welt.

Je vielfältiger die Arten der Informationswahrnehmung gleichzeitig ablaufen, desto stärkere und fester verankerte Wirkungszusammenhänge bilden sich in unserem Bewusstsein aus. Dies führt zu einer umfassenderen und nachhaltigeren Aufnahme und Speicherung von Informationen. Schließlich ist das Gedächtnis ein komplexer kognitiver Prozess proProzess, der unser tägliches Leben erheblich beeinflusst.

Daher ist immersive Bildung der beste Weg, die Welt zu erkunden.

Was ist immersive Bildung?

Immersive Bildung ist eine hochmoderne AnwendungproAch, der immersive Technologien wie Virtual Reality und Augmented Reality nutzt, um ansprechende und interaktive Lernerlebnisse zu schaffen. Durch die Integration dieser Technologien in Bildungsumgebungen zielt die immersive Bildung darauf ab, die Lernergebnisse zu verbessern. Es zielt auch darauf ab, Kreativität zu fördern und proBieten Sie den Schülern eine immersivere und personalisiertere Lernumgebung.

Im Kern zielt immersive Bildung darauf ab, Lernende in virtuelle Welten zu entführen, in denen sie Konzepte erforschen, mit Simulationen interagieren und praktische Lernerfahrungen machen können. Diese Appproach geht über den traditionellen Unterricht im Klassenzimmer hinaus, indem es den Schülern eine wirklich immersive und interaktive Art des Lernens bietet.

Einer der Hauptvorteile der immersiven Bildung ist ihre Fähigkeit, auf unterschiedliche Lernstile und -präferenzen einzugehen. Visuelle Lernende können von lebendigen 3D-Visualisierungen profitieren, auditive Lernende können sich mit interaktiven Audioelementen beschäftigen und kinästhetische Lernende können physisch mit virtuellen Objekten interagieren. Diese personalisierte AppproAch to Learning hilft Schülern, komplexe Konzepte besser zu verstehen und Informationen effektiver zu behalten.

Möglichkeiten immersiver Bildung

Immersive Bildung hat das Potenzial, das Lernen ansprechender und einprägsamer zu machen. Durch die Simulation realer Szenarien und Umgebungen können Studierende theoretisches Wissen in praktischen Situationen anwenden und so ihr kritisches Denken verbessern proFähigkeiten zur Problemlösung. Auch immersive Erlebnisse proFördern Sie die Zusammenarbeit zwischen Studierenden, da sie in virtuellen Räumen zusammenarbeiten können, um Herausforderungen zu lösen und Aufgaben zu erledigen.

Zusätzlich zu den traditionellen akademischen Fächern wird immersive Bildung zunehmend in der Berufsausbildung, der medizinischen Ausbildung, der betrieblichen Ausbildung und anderen Spezialgebieten eingesetzt. Von virtuellen medizinischen Simulationen für das Gesundheitswesen proVon Fachkräften bis hin zu Virtual-Reality-Touren durch historische Stätten für Geschichtsstudenten sind die Anwendungen immersiver Bildung vielfältig und weitreichend.

Da die Technologie immer weiter voranschreitet, erweitern sich die Möglichkeiten für immersive Bildung. Mit der Entwicklung ausgefeilterer VR- und AR-Tools haben Pädagogen die Möglichkeit, ihren Schülern noch intensivere und interaktivere Lernerlebnisse zu bieten.

Immersive Bildung stellt einen transformativen Wandel in der Art und Weise dar, wie wir agierenproach Lehren und Lernen. Durch die Nutzung der Leistungsfähigkeit immersiver Technologien können Pädagogen dynamische, ansprechende und personalisierte Lernerfahrungen schaffen, die Neugier, Kreativität und ein tieferes Verständnis der Welt um uns herum wecken.

Einsatz von AR in der immersiven Bildung 

Augmented Reality hat sich zu einer transformativen Technologie entwickelt, die verschiedene Branchen umgestaltet, wobei die Bildung im Vordergrund ihrer innovativen Anwendungen steht. Beim immersiven Lernen bietet AR eine einzigartige und ansprechende Möglichkeit, traditionelle Bildungsmethoden zu verbessern und das Lernen interaktiver, personalisierter und effektiver zu gestalten.

Einer der Hauptvorteile der Integration von AR in immersives Lernen ist die Fähigkeit, eine dynamische und interaktive Lernumgebung zu schaffen. Durch die Überlagerung digitaler Inhalte mit der realen Welt ermöglicht die AR-Technologie den Schülern, komplexe Konzepte in einem dreidimensionalen Raum zu visualisieren und so abstrakte Ideen greifbarer und leichter verständlich zu machen. Studierende der Anatomie können beispielsweise mithilfe von AR-Apps virtuelle menschliche Körper erkunden und mit verschiedenen Organen interagieren und so ein tieferes Verständnis für die Materie erlangen.

AR steigert das Engagement der Studierenden durch proBereitstellung interaktiver und praktischer Lernerfahrungen. Anstatt Informationen passiv zu konsumieren, können Schüler über AR-Anwendungen aktiv an Bildungssimulationen, Experimenten und Aktivitäten teilnehmen. Diese aktive Beteiligung erhöht nicht nur die Bindungsquote, sondern fördert auch ein tieferes Verständnis und kritische Denkfähigkeiten.

Darüber hinaus AR im immersiven Lernen probietet personalisierte Lernerfahrungen, die auf die individuellen Bedürfnisse der Schüler zugeschnitten sind. Mit AR-Apps können Pädagogen individuelle Lernpfade und adaptive Inhalte erstellen, die auf den Lernstilen, Vorlieben und Lernstilen der Schüler basieren progress. Diese personalisierte Appproach steigert nicht nur die Motivation und das Interesse der Schüler, sondern stellt auch sicher, dass jeder Lernende die Unterstützung und Anleitung erhält, die er für seinen Erfolg benötigt.

Pearsons VR-Pflegeerfahrung

Pearson, a proDer Bildungsverlag minent hat auf innovative Weise ein Virtual-Reality-Pflegeerlebnis geschaffen, das auf Krankenpflegestudenten zugeschnitten ist und ihnen die Möglichkeit bietet, verschiedene medizinische Fachgebiete praktisch auszuüben proVerfahren innerhalb einer sicheren und überwachten Umgebung.

Dieses immersive Erlebnis umfasst realistische Simulationen wichtiger Aufgaben wie Wundversorgung, intravenöse (IV) Einführung und Medikamentenverabreichung.

Über diese interaktive Plattform haben Studierende die Möglichkeit, sofortiges Feedback und fachkundige Anleitung zu erhalten, was eine kontinuierliche Verbesserung ihrer Fähigkeiten erleichtert und ihr Selbstvertrauen in klinischen Szenarien stärkt.

Walmarts VR-Training ProGramm

Walmart hat eine innovative VR-Schulungsinitiative eingeführt, die darauf abzielt, Mitarbeiter in mehreren Abteilungen zu schulen, darunter Kundendienst- und Compliance-Schulungen.

Dies umfassend program beinhaltet simulierte Szenarien, die reale Situationen widerspiegeln, mit denen Mitarbeiter möglicherweise konfrontiert werden, vom Umgang mit herausfordernden Kunden bis hin zum Erkennen von Gefahren am Arbeitsplatz. 

Das VR-Training program hat bemerkenswerte Erfolge bei der Verbesserung des Mitarbeiterengagements, der Wissensbindung und der Anwendung von Fähigkeiten gezeigt, was zu einem besseren Ergebnis geführt hat prokompetente und reaktionsschnelle Belegschaft.

HoloAnatomy der Case Western Reserve University

Case Western Reserve University nutzt die hochmoderne HoloAnatomie proGramm und nutzt die erweiterten Funktionen des Microsoft HoloLens AR-Headsets, um den Anatomieunterricht für Medizinstudenten zu revolutionieren.

Durch diese innovative proIm Rahmen des Programms tauchen die Schüler in eine dynamische Bildungsumgebung ein, in der sie komplexe holografische 3D-Darstellungen des menschlichen Körpers visualisieren können.

Diese interaktive Appproach verbessert nicht nur das Verständnis, sondern hebt die Lernerfahrung auch auf ein neues Maß an Engagement und Tiefe und übertrifft die Grenzen herkömmlicher Lehrmethoden. Durch die Integration der AR-Technologie können Schüler die Anatomie auf eine sowohl visuell fesselnde als auch intellektuell anregende Weise erkunden und so den Weg für eine umfassendere und effektivere Lernreise ebnen.

AR-Training von Walmart und Verison ProGramm

Walmart und Verizon haben gemeinsam eine Augmented-Reality-Schulungsinitiative entwickelt, die speziell auf Walmart-Mitarbeiter zugeschnitten ist.

Diese innovative program umfasst ansprechende und interaktive Module, die darauf ausgelegt sind, Mitarbeiter über die neueste Technologie zu informieren proKanäle, einschließlich Smartphones und Smart-Home-Geräte.

Durch den Einsatz von AR-Technologie können Mitarbeiter in eine dynamische Lernumgebung eintauchen, in der sie Zugriff auf interaktive 3D-Modelle des Unternehmens haben proKanäle. Diese praktische Appproach ermöglicht es Mitarbeitern, die Merkmale und Funktionalitäten der Geräte zu erkunden, und vermittelt ihnen das Wissen und die Fähigkeiten, die sie benötigen, um Kunden diese Spitzentechnologien effektiv vorzuführen und zu unterstützen. 

Die Partnerschaft zwischen Walmart und Verizon unterstreicht das Engagement, die Schulung und das Fachwissen der Mitarbeiter durch die Integration von AR-Technologie zu verbessern. ultimateFörderung einer besser informierten und technikaffineren Belegschaft.

Diese Beispiele zeigen, wie AR/VR zur Verbesserung der Lernerfahrung in verschiedenen Bereichen eingesetzt werden kann, darunter Gesundheitswesen, Einzelhandel und Technologie. Da die Technologie weiter voranschreitet, können wir mit noch innovativeren Einsatzmöglichkeiten von AR/VR im E-Learning rechnen.

Wie AR-Bücher Kindern mit Autismus helfen

Die Augmented-Reality-Technologie hat es gezeigt proFehlende Ergebnisse bei der Unterstützung von Kindern mit Autismus-Spektrum-Störung (ASD) durch proBereitstellung interaktiver und ansprechender Bildungserlebnisse. AR-Bücher, die speziell für Kinder mit Autismus entwickelt wurden, haben sich als wertvolles Werkzeug im Im-Bereich erwiesenproVerbesserung ihrer Lern-, Kommunikations- und Sozialkompetenzen.

  • Verbessertes Engagement. AR-Bücher bieten ein multisensorisches Lernerlebnis, das die Aufmerksamkeit von Kindern mit Autismus fesselt. Der interaktive und visuell anregende Charakter von AR-Inhalten trägt dazu bei, die Konzentration und das Engagement aufrechtzuerhalten, was für Kinder mit ASD eine Herausforderung sein kann.
  • Visuelles Lernen. Kinder mit Autismus zeichnen sich oft durch visuelles Lernen aus. AR-Bücher nutzen visuelle Hinweise, Animationen und interaktive Elemente, um Informationen so darzustellen, dass sie für Kinder mit Autismus leichter verständlich sind. Diese visuelle AppproACH verbessert das Verständnis und die Speicherung von Informationen.
  • Personalisiertes Lernen. AR-Bücher können an die individuellen Bedürfnisse und Vorlieben von Kindern mit Autismus angepasst werden. Pädagogen und Eltern können den Inhalt, das Tempo und den Grad der Interaktion in AR-Büchern an den Lernstil jedes Kindes anpassen. proFörderung personalisierter Lernerfahrungen.
  • Entwicklung sozialer Kompetenzen. AR-Bücher können auch bei der Entwicklung sozialer Fähigkeiten für Kinder mit Autismus hilfreich sein. Interaktive Funktionen in AR-Büchern fördern Kommunikation, Abwechslung und Zusammenarbeit. proBereitstellung von Möglichkeiten für Kinder, soziale Interaktionen in einer sicheren und ansprechenden Umgebung zu üben.
  • Sensorische Integration. Viele Kinder mit Autismus leiden unter sensorischen Herausforderungen. AR-Bücher bieten eine kontrollierte sensorische Umgebung, in der Kinder in ihrem eigenen Tempo digitale Elemente erkunden und mit ihnen interagieren können, was ihnen dabei hilft, sich zurechtzufindenprove sensorische Integration und Regulierung.
  • Motivation und Selbstvertrauen. Der interaktive Charakter von AR-Büchern kann die Motivation und das Selbstvertrauen von Kindern mit Autismus steigern. Das Erfolgserlebnis und die Erfolgserlebnisse bei der Interaktion mit AR-Inhalten können das Selbstwertgefühl steigern und zu weiterem Lernen und Erkunden anregen.

AR-Bücher von DEVAR

Augmented-Reality-Bücher spielen eine wichtige Rolle bei der Unterstützung von Kindern mit Autismus proBereitstellung eines einzigartigen und effektiven Lerntools, das Engagement, Kommunikation, soziale Fähigkeiten und sensorische Integration verbessert. Durch die Nutzung der Vorteile der AR-Technologie können Pädagogen und Eltern integrative und interaktive Lernerlebnisse schaffen, die es Kindern mit Autismus ermöglichen, ihr volles Potenzial auszuschöpfen.

At DEVAR, einem Unternehmen, das sich auf die Entwicklung von Augmented-Reality-Büchern spezialisiert hat, hat einen wunderbaren Partner – den jungen Al Dabi Al Meiri, einen bemerkenswerten jungen Unternehmer aus den Emiraten. Im Alter von neun Jahren gründete sie Rainbow Chimney Educational Aids, eine Buchhandlung und einen Verlag. Sie ist als jüngste Verlegerin ins Guinness-Buch der Rekorde eingetragen.

Rainbow Chimney hat 17 AR-Bücher für verschiedene Altersgruppen veröffentlicht, wobei der Schwerpunkt auf realen Fallstudien liegt, die die positiven Auswirkungen der AR-Technologie auf Kinder mit unterschiedlichen Lernanforderungen belegen. Darüber hinaus helfen Augmented-Reality-Bücher Kindern mit Autismus, das Gelernte zu verstehen und es sicher in ihrem Gedächtnis zu verankern. Mehr dazu können Sie hier lesen einer unserer Artikel.

Meine Schlussfolgerungen

AR-Technologie im immersiven Lernen eröffnet neue Möglichkeiten für kollaboratives Lernen und Peer-Interaktion. Studierende können in virtuellen Umgebungen zusammenarbeiten und Lösungen finden proProbleme lösen und sich in der Gruppe engagieren proObjekte, unabhängig von ihrem physischen Standort. Dadurch werden Teamarbeit, Kommunikationsfähigkeit und soziale Interaktion gefördert, wesentliche Bestandteile einer umfassenden Ausbildung.

Die Nutzung von AR beim immersiven Lernen hat das Potenzial, die Bildung zu revolutionieren, indem das Lernen interaktiver, ansprechender und effektiver wird. Durch die Nutzung der Leistungsfähigkeit der AR-Technologie können Pädagogen immersive Lernerlebnisse schaffen, die Neugier wecken, Kreativität anregen und Schüler dazu befähigen, im digitalen Zeitalter lebenslange Lernende zu werden.

…und was dabei herauskam.

Natürlich nahm Karen meine Worte zur immersiven Bildung etwas skeptisch wahr. Es ist eine Herausforderung, jemanden davon zu überzeugen, Dinge anders zu machen, wenn er mit den alten Methoden vertraut ist und diese versteht. Oh, die große Macht der Gewohnheit!

Ich entschied mich, nicht mit ihr zu streiten, sondern ließ sie gründlich über alles nachdenken und kehrte in mein Büro zurück. Dort wurde ich buchstäblich von Chloe Jamal, meiner Freundin und Kollegin in der kreativen Entwicklung, überfallen.

„Oh, diese Gadgets und modernen Technologien!“ rief sie aus.

„Und was ist mit ihnen?“ Ich wurde sofort wachsam und verspürte ein Déjà-vu-Gefühl.

"Sie sind großartig! „Das ist es, was mit ihnen ist“, lachte sie und erzählte mir, wie sie mit ihrem jüngeren Bruder ein klassisches Experiment mit einem Vulkan, Essig und Backpulver durchführten. Anschließend erkundeten sie mithilfe von Augmented Reality den Vulkan proProzesse anhand eines realistischen 3D-Modells.

„Er muss begeistert gewesen sein, nehme ich an?“ Ich lächelte.

"Absolut! Und warum hatten wir während meines Studiums nicht so coole Sachen? Alles aus verschiedenen Perspektiven zu erkunden ist viel klarer und interessanter.“

Ich konnte dieser Aussage nur zustimmen.

Mit freundlichen Grüßen, Sean Cooper

Unsere Nachrichten

AR|Metaversum

Blog

Partner

AR|Metaversum

Blog

Vermarktung

AR|Metaversum

phygital

So erreichen

So erreichen

Neuigkeiten

So erreichen

Vermarktung

AR|Metaversum

Blog

Partner

Neuigkeiten

Partner

Neuigkeiten

Partner

AR|Metaversum

phygital

phygital

AR|Metaversum

phygital

Blog

Neuigkeiten

Aktualisierungen

AR|Metaversum

Neuigkeiten

Aktualisierungen

Neuigkeiten

Aktualisierungen

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie die neuesten Updates in Ihr Postfach