Alles, was Sie über AR im E-Commerce wissen müssen, und noch ein bisschen mehr

AR im E-Commerce

Hier ist die persönliche Geschichte von Sean Cooper, dem Kreativdirektor einer bekannten Marketingagentur, deren Namen wir aus verständlichen Gründen nicht preisgeben können.

In diesem Artikel teilt er seine Gedanken, Ideen und Forschungsergebnisse zum Einsatz von Augmented Reality (AR) im E-Commerce. Er erörtert die Bereiche, Möglichkeiten und Vorteile der Anwendung dieser Technologie und probietet interessante Beispiele und Informationen.

Womit alles begann… 

Als ich gebeten wurde, über AR im E-Commerce zu sprechen, war ich etwas überrascht. Nicht weil ich dazu nichts zu sagen habe. Andererseits.

Fakt ist jedoch, dass der Einsatz von Augmented Reality im Vertrieb und Business einfach ein unerschlossenes Feld an Möglichkeiten und Wegen ist, das derzeit kaum jemand nutzt.

Und soll ich gleich alle meine Karten auf den Tisch legen? Nun ja, ich weiß nicht ...

Ehrlich gesagt habe ich eine ganze Weile darüber nachgedacht. Und dann wurde mir klar, dass das Verständnis der Möglichkeiten, die AR uns im Handel bieten kann, diese Technologie nur noch wertvoller und attraktiver für potenzielle Kunden machen wird. Schließlich ist es schwierig, sich auf ein Spiel einzulassen, wenn man die Regeln nicht kennt. Aber wenn man eine ungefähre Vorstellung davon hat, was was ist, wird das Spielen interessanter.

Also beschloss ich, meinen inneren Dagobert, der gierig alle meine Geheimnisse, Ideen und Beobachtungen hortet, in den Urlaub zu schicken und sie mit Ihnen zu teilen.

AR im E-Commerce: Ein Überblick

Die Implementierung von Augmented Reality im Bereich E-Commerce hat proEs erweist sich als wirksame Lösung, um die Lücke zwischen dem traditionellen Einkaufen im Geschäft und der digitalen Einzelhandelslandschaft zu schließen. Diese Technologie ermöglicht es Kunden, virtuell mit ihnen zu interagieren proKanäle, die ein Ladenerlebnis bequem von zu Hause aus nachbilden.

Warum ist das wichtig? Einerseits ermöglicht das Stöbern in Online-Shops den Menschen, Zeit zu sparen, die sie für sich selbst, ihre Lieben oder ihre Arbeit aufwenden können. Andererseits haben sie mehr Zeit, Angebote sorgfältig zu prüfen, zu bewerten, zu vergleichen und die Qualität zu beurteilen proKanal aus allen Winkeln.

Allerdings erscheint vielen das traditionelle Einkaufen immer noch greifbarer. Es ist der Einsatz von AR im E-Commerce, der dazu beiträgt, diesen Unterschied zu verringern. Dadurch wird Online-Shopping nicht nur umfassender, sondern auch ansprechender, visueller und informativer.

Infolgedessen hat im E-Commerce-Sektor ein Wandel stattgefunden, der eine neue Ära der Möglichkeiten und des Potenzials für online tätige Unternehmen einläutet.

Die Auswirkungen der AR-Technologie waren progefunden. Es hat die Art und Weise, wie Kunden eine vielfältige Auswahl an Produkten durchsuchen und kaufen, revolutioniert proKanäle, von Mode bis Heimdekoration. Durch AR können Käufer visualisieren, wie das geht proDie Kanäle würden in ihre Wohnräume passen oder ihren persönlichen Stil verbessern und so ein ansprechenderes und individuelleres Einkaufserlebnis fördern.

Dieses höhere Maß an Interaktivität und Personalisierung verbessert nicht nur das Einkaufserlebnis insgesamt, sondern fördert auch ein tieferes Gefühl der Verbundenheit zwischen Verbrauchern und den Marken, mit denen sie interagieren.

Denken Sie, dass es nur Worte sind? Nun, Experten sind da anderer Meinung!

AR im E-Commerce: die unaufhaltsame Kraft

Die Wahrheit ist, dass die Statistiken der Nutzer, die lieber online einkaufen, von Jahr zu Jahr steigen. Dies ist eine unbestreitbare Tatsache. Damit einhergehend wächst auch die Nachfrage nach Augmented Reality.

Laut einer Pressemitteilung von Gartner sind Verbraucher so begeistert vom Einsatz von AR im E-Commerce, dass heute mehr als 100 Millionen Verbraucher online und in Geschäften mit AR einkaufen! Es wird erwartet, dass bis 2025 fast alle Smartphone-Nutzer weltweit, etwa 75 % der Weltbevölkerung, regelmäßig AR nutzen werden.

Faszinierend, nicht wahr?

Und hier noch eine coole Tatsache für Sie: Laut Daten des E-Commerce-Unternehmens Shopify sind Interaktionen mit proKanäle mit AR-Inhalte zeigten eine um 94 % höhere Conversion-Rate als proKanäle ohne AR.

Unsere Welt verändert sich ständig und unaufhörlich. Ich habe dies bereits in meinem vorherigen Artikel darüber besprochen die Zukunft, auf die wir nicht vorbereitet sind. Und junge Käufer, etwa Vertreter der Generation Z, sind uns in vielerlei Hinsicht bereits voraus.

Sie sind beispielsweise bereit, die weit verbreitete Einführung der AR-Technologie in allen Bereichen ihres Lebens voranzutreiben, auch beim Einkaufen. Eine satte Sache Das behaupten 92 % der Vertreter der Generation Z!

Wenn Sie also der Meinung sind, dass Ihre potenziellen Kunden nichts über AR wissen, oder wenn Sie bezweifeln, dass die Implementierung dieser Technologie auf breite Nachfrage stößt, sagen Sie das einfach den 76 % der Menschen, die AR gerne als praktisches und nützliches Hilfsmittel nutzen möchten Werkzeug in ihrem täglichen Leben.

Scheuen Sie sich nicht, AR zu nutzen. Vor allem, wenn Sie darauf warten, dass diese Technologie stark nachgefragt wird. Weil es bereits gefragt ist. Und die Erwartungen Ihrer potenziellen Kunden wachsen jedes Jahr (wenn nicht jeden Monat). Es gibt also ein Hoch proWahrscheinlichkeit, dass Sie nicht auf ihr Interesse warten müssen, sondern es bereits mit aller Kraft nachholen müssen.

Ich glaube, dass dies eine sehr wichtige und sich schnell entwickelnde Phase in der Entwicklung des E-Commerce ist. Wenn Sie relevant und wettbewerbsfähig bleiben möchten, müssen Sie die Möglichkeiten des Einsatzes von AR in Ihrer Arbeit gründlich prüfen

Die beliebtesten Ideen für AR im E-Commerce

AR eröffnet neue Möglichkeiten für E-Commerce, improSie fördern die Interaktion mit Verbrauchern, erhöhen die Konversionsraten und helfen Marken dabei, sich vom Markt abzuheben. Es ist wirklich eine Kraft, die das Potenzial hat, die Landschaft des Online-Handels neu zu gestalten.

AR im E-Commerce

Hier sind einige Möglichkeiten, wie AR den E-Commerce verändern kann:

  • Assistent ProKanalanprobe: AR ermöglicht potenziellen Kunden das „Anprobieren“ proKanäle wie Kleidung, Schuhe, Brillen oder Accessoires direkt auf ihren Geräten, sei es ein Smartphone oder ein Tablet. Dies trägt dazu bei, Retouren aufgrund von Größen- oder Stilkonflikten zu reduzieren.
  • Interaktiv ProKanalkataloge: Mit AR interaktive Inhalte erstellen proKanalkataloge machen das Einkaufen für Verbraucher ansprechender und bequemer. Kunden können beispielsweise vor dem Kauf sehen, wie ein bestimmtes Möbelstück in ihrem Raum aussehen wird.
  • Lehr- und Informationsmaterialien: Mit AR können Lehr- oder Informationsmaterialien darüber erstellt werden proB. Montageanleitungen für Möbel oder die Verwendung eines Geräts zeigen.
  • Verbraucher Engagement: Erstellen Sie interaktive AR-Kampagnen, Quizze oder Spiele rund um das Thema proKanäle können die Aufmerksamkeit und Beteiligung der Verbraucher auf sich ziehen und so zu einer erhöhten Markentreue führen.
  • Verbesserte Werbung und Marketing: Durch die Integration von AR in Werbekampagnen können diese optisch ansprechender und einprägsamer für die Zielgruppe werden.
  • Reduzierung der Kaufunsicherheit: AR kann Verbrauchern helfen, fundiertere Entscheidungen zu treffen, indem es ihnen ermöglicht, zu sehen, wie a proDer Kanal wird in der realen Welt aussehen oder funktionieren.

Schauen wir uns nun einige der interessantesten Fälle aus verschiedenen Anwendungsbereichen von AR im E-Commerce an.

ASOS und „See My Fit“-Funktion

Im Mai 2020 startete ASOS, ein Online-Modehändler, eine bahnbrechende Neuerung Funktion namens „See My Fit“. Mit diesem Tool können Kunden über 500 visualisieren prowöchentliche Kanäle an sechs verschiedenen realen Modellen, proBereitstellung einer virtuellen Darstellung, wie das Kleidungsstück bei verschiedenen Körpertypen aussehen würde.

Die fortschrittliche Technologie hinter „See My Fit“ nutzt digitale Kartierung, um beides genau zu überlagern proKanal auf das Modell unter Berücksichtigung von Faktoren wie Größe, Schnitt und Passform. Dies ermöglicht den Kunden ein recht präzises virtuelles Anpasserlebnis.

Dadurch profitieren Kunden von der Vorschau, wie ein Kleidungsstück auf einer Körperform aussehen würde, die ihrer eigenen ähnelt, was die Authentizität und Interaktivität des Kleidungsstücks erhöht proKanalpräsentation. Diese Integration von Online- und In-Store-Einkaufserlebnissen gibt den Kunden ein klareres Verständnis der Passform des Artikels, was zu fundierteren Kaufentscheidungen und einer Reduzierung der Retouren führt.

Diese personalisierte Appproach steigert nicht nur die Kundenzufriedenheit, sondern etabliert auch einen neuen Standard für die Integration von Augmented Reality in den E-Commerce und verbessert so die gesamte Einkaufsreise für Benutzer.

Amazon AR View und IKEA Place

Es überrascht nicht, dass ein Riese wie Amazon AR entscheidend in seinen Vertrieb integriert. Mit Amazon AR View hat diese beliebte E-Commerce-Plattform ihre angepasst proKanalkatalog so zu gestalten, dass der Benutzer nicht nur die angebotenen Artikel einsehen, sondern auch selbst sehen kann proProjizieren Sie sie in Echtzeit zu Hause oder an einem anderen Ort, vorausgesetzt natürlich, dass sie über einen Internetzugang verfügen.

Es funktioniert ganz einfach: Sie wählen einen gewünschten Artikel aus dem Katalog aus, beispielsweise einen Stuhl. Klicken Sie dann auf die Kamera-Schaltfläche oben rechts in Ihrer Amazon-App und probieren Sie aus, wie dieser Stuhl in Ihre Wohnzimmereinrichtung passt. Dies vereinfacht den Online-Einkauf erheblich proDies gibt den Käufern ein Gefühl von Vertrauen in ihre Entscheidungen.

Natürlich hat sich auch IKEA dem Trend angeschlossen. Mit dem Ziel, das Einkaufserlebnis für sorgfältige Kunden, die jedes Detail sorgfältig abwägen, zu verbessern, bietet IKEA über seine mobile Anwendung den Komfort des Möbeleinkaufs mithilfe von Augmented Reality.

Mit dieser Funktion können Benutzer Möbelstücke virtuell in ihren eigenen Wohnräumen platzieren und visualisieren. proBieten Sie vor dem Kauf eine realistische Vorschau, wie die Artikel aussehen und passen werden.

Durch den Einsatz von AR-Technologie revolutioniert IKEA den traditionellen Möbeleinkauf proDies bietet Kunden eine bequeme und interaktive Möglichkeit, Artikel zu erkunden und auszuwählen, ohne den Komfort ihres Zuhauses zu verlassen.

Virtuelle Walmart-Anprobe

Natürlich ist das Konzept der virtuellen Anprobe nicht neu. Wir haben bereits über ASOS gesprochen. Jedoch, Walmart bringt diese Funktion auf ein ganz neues Niveau. Im Gegensatz zu anderen Plattformen nutzt Walmart 3D-Daten und fortschrittliche Algorithmen, um eine digitale Nachbildung von Brillengestellen zu erstellen. proBereitstellung eines realistischeren Virtual Try-On (VTO)-Erlebnisses.

Darüber hinaus geht es nicht nur um die virtuelle Anprobe von über 750 trendorientierten Brillen, sondern auch um die Möglichkeit, die für Sie passenden Brillengläser auszuwählen. Die Möglichkeit, Ihren Pupillenabstand mithilfe eines Scanners zu messen, sowie die kontinuierliche Unterstützung durch qualifizierte Optiker, die während der gesamten Anprobe bereit sind, alle Kundenfragen zu beantworten process.

Um das Ganze abzurunden, können Sie nach Erhalt Ihrer Online-Bestellung ein lokales Walmart Vision Center aufsuchen und alles mit einem Optiker abstimmen. Ist das nicht perfekt? proKanalgehäuse?

Virtuelle Make-up-Anprobe

Denken Sie, dass das virtuelle Anprobieren von Make-up nur eine lustige Ablenkung ist? Denk nochmal! Marken wie Estee Lauder, Benefit Cosmetics, NARS Cosmetics, MAC und mehr haben alle Erfolg mit virtuellen Make-up-Lösungen. Aber nicht nur sie, sondern auch alle kleinen und mittleren Beauty-E-Commerce-Marken können ganz einfach ihr eigenes Anprobeerlebnis schaffen.

Laut Statistik erhöht die Möglichkeit, Make-up online anzuprobieren, nicht nur den durchschnittlichen Bestellwert um 40 %, sondern führt auch zu einer 2.5-fachen Steigerung der Konversionsraten! Darüber hinaus sinkt die Renditequote deutlich.

Ist das nicht wunderbar?

Giants vs. lokale Marken

Ja, über I proEs wurden recht häufige Beispiele aufgeführt, die weltweit bekannt sind. Und wenn Sie denken, dass AR nichts für Sie ist, da es sich um Marktgiganten handelt und Sie eine etwas bescheidenere Position einnehmen, dann irren Sie sich.

Ein gutes Beispiel ist das türkische Unternehmen Hepsiburada, das seinen Kunden ein breites Sortiment bietet proKanäle und zögert auch nicht, die Augmented-Reality-Technologie zu nutzen.

Erstens positioniert sich das Unternehmen dadurch sofort als Marktführer, und zweitens – warum nicht? Denken Sie darüber nach, denn einst schienen Smartphones auch einzigartige Gadgets zu sein, die nicht jedermanns Sache waren. Und was passiert jetzt? Tatsächlich besitzen diese Smartphones mehr als die Hälfte der Menschheit! Mehr als die Hälfte der Weltbevölkerung.

In gewisser Weise ist das sogar ein bisschen beängstigend. Und natürlich ist es inspirierend.

Oder nehmen Sie zum Beispiel Kartenzahlungen. Wird dieser Service nur von großen und bekannten Geschäften oder Restaurants angeboten? NEIN! Es ist so alltäglich geworden wie QR-Codes, die uns noch vor fünf bis zehn Jahren verwirrten. Ich habe übrigens auch eine großen Artikel auf das.

Das alles führt dazu?

Es führt dazu, dass Augmented Reality in weiteren fünf, zehn, fünfzehn Jahren so tief in unseren Alltag eindringen wird, dass wir vielleicht sogar vergessen, wie die Welt ohne AR aussah.

Denn AR wird ein integraler Bestandteil unseres Lebens und unserer Welt werden. Denken Sie also nicht, dass Sie zu klein oder zu unbekannt sind, um diese Technologie zu nutzen. Bereiten Sie sich im Voraus auf die Zukunft vor. Weil es unvermeidlich und unaufhaltsam istproSchmerz.

AR im E-Commerce

Im Augenblick. In dieser Sekunde. Schritt für Schritt kommen wir Ihnen direkt näher.

Kannst du es fühlen?

Wende dich nicht ab. Schauen Sie der Zukunft direkt in die Augen. Und nehmen Sie die Veränderungen mutig an.

AppleVision Pro und Trends der nahen Zukunft

Interesse an Apple Vision Pro, der erste räumliche Computer, wächst täglich stetig. Es verbindet digitale Inhalte mithilfe revolutionärer Technologie nahtlos mit Ihrem physischen Raum. Und es ist wirklich sehr ungewöhnlich, praktisch und futuristisch.

Auch wenn es jetzt vielleicht kaum zu glauben ist, bin ich zuversichtlich, dass dieses Gerät bald Teil unseres Alltags werden wird. Das bedeutet, dass Werbung, Marketingkampagnen und Online-Marktplätze darauf vorbereitet sein müssen, dass ihre Inhalte mit diesem Gadget angezeigt, formatiert und bestellt werden können.

Mit dem Aufkommen von Smartphones und Tablets musste sich das Website-Design an diese anpassen. Jetzt mit der Einführung von Gadgets wie Apple Vision Pro, wir müssen kreativer und erfinderischer sein.

Gerade bei der Implementierung von AR im E-Commerce wird es besonders relevant sein. Sogar das einfache Hinzufügen eines einfachen AR-Erlebnisses zu Ihrer Website, z. B. der Möglichkeit zum Anzeigen proKanäle in Augmented Reality sind nicht nur ein großer Schritt zur Unterstützung moderner Trends, sondern helfen Ihnen auch, sich auf die Zukunft vorzubereiten.

Haben Sie übrigens keine Angst vor neuen Technologien. Denn von Tag zu Tag wird es immer einfacher, sie zu nutzen und umzusetzen.

Einfacher als es scheint

Viele meiner Bekannten und Kunden scheinen immer noch verwirrt über die falsche Vorstellung zu sein, dass die Schaffung eines Augmented-Reality-Erlebnisses die Einstellung eines riesigen Entwicklerteams erfordert. In Wirklichkeit gibt es viel mehr Werkzeuge als zunächst angenommen und jeder kann damit arbeiten, auch ohne besondere Ausbildung oder Fähigkeiten.

AR im E-Commerce

Beispielsweise können Sie mit einem 3D-Scanner ein reales Objekt scannen und innerhalb weniger Minuten ein fertiges 3D-Modell erhalten, das Sie für Ihre Zwecke nutzen können. Zum Beispiel, um AR-Inhalte mit einer No-Code-Plattform wie zu erstellen DEVAR (MyWebAR) mit nur wenigen Klicks.

Sie können noch einen Schritt weiter gehen und das nutzen KI-Bot MyWebAR, die einen fertigen AR zusammenbauen kann proProjekt für Sie in weniger als 30 Sekunden.

Mit Hilfe von KI können Sie das auch 3D-Modelle erstellen, Passen Sie ihre Texturen an und integrieren Sie sie sofort in alle proProjekte. Es klingt fantastisch, nicht wahr?

Aber was wirklich magisch klingt, ist die Nachricht, dass in sehr naher Zukunft KI wird es ermöglichen, AR direkt über das Gehirn zu erstellen. Ich persönlich bekomme schon beim Gedanken daran eine Gänsehaut. Es fühlt sich an, als betrete man eine coole, futuristische Welt, fast wie die Kulisse für einen großartigen Film.

Übrigens, wenn Sie unsicher sind, wo Sie anfangen sollen, kann Ihnen die KI wieder zu Hilfe kommen und eine coole Idee für Sie hervorbringen. Sie können verwenden DALL-E 3 für sofortige Konzepte und Geschäftsideen. Es ist in der Tat ein sehr praktisches und inspirierendes Werkzeug, um Kreativität zu finden.

…und was dabei herauskam.

„Hey, Sean, wo sind die Ideen?“ ― könnten Sie fragen.

„Sie sind direkt um dich herum“ – ich werde dir antworten.

Die Wahrheit ist, dass jeder Bereich des E-Commerce AR in sein Geschäft integrieren kann. Und es wird nur dann davon profitieren, wenn es richtig gemacht wird.

Du kannst absolut alles machen. Erwecken Sie Ihren Katalog zum Leben und zeigen Sie den Benutzern ihre Zukunft proKanäle testen oder anprobieren lassen. Wenn dein proDen Kanälen liegt eine Anleitung bei, die sie interaktiv macht. Und wenn Ihre Verkäufe orts- oder ortsbezogen sind, nehmen Sie Ihre Kunden mit auf eine Tour.

Kurz gesagt: Tun Sie alles, um sicherzustellen, dass die Benutzer sich bei ihren Entscheidungen vollkommen sicher sind. Und dann wird alles so laufen, wie es soll.

Ich bitte Sie nur: Benutzen Sie AR nicht nur um der AR willen. Kümmern Sie sich um Ihre Kunden. Denken Sie über deren Bequemlichkeit und die Art und Weise des Kaufs nach proDer Prozess wird zugänglicher, verständlicher und angenehmer.

Durch die Übernahme dieser AppproAch ja, Sie können mehrere Vorteile erwarten. Erstens werden Sie eine erfreuliche Steigerung Ihrer Umsätze erleben. Zweitens werden Sie eine Reduzierung der Retourenquoten feststellen, was zu Kosteneinsparungen und Kosteneinsparungen führen kannproved Kundenzufriedenheit. Schließlich erreichen Sie eine völlig neue Ebene der Interaktion mit Ihren Kunden, fördern stärkere Beziehungen und bauen Markentreue auf.

Denken Sie über die üblichen Grenzen hinaus. Treten Sie aus ihnen heraus. Erinnere dich an die Zukunft.

Mit freundlichen Grüßen, Sean Cooper

Unsere Nachrichten

AR|Metaversum

phygital

phygital

Geschäft

Neuigkeiten

AR|Metaversum

phygital

AR|Metaversum

phygital

AR|Metaversum

phygital

Geschäft

Neuigkeiten

Geschäft

Vermarktung

Geschäft

Vermarktung

So erreichen

So erreichen

Neuigkeiten

So erreichen

Vermarktung

Geschäft

Vermarktung

Geschäft

Vermarktung

Geschäft

Vermarktung

Geschäft

Neuigkeiten

So erreichen

Neuigkeiten

Vermarktung

Neuigkeiten

Neuigkeiten

Partner

Neuigkeiten

Partner

Vermarktung

Partner

AR|Metaversum

phygital

phygital

AR|Metaversum

phygital

AR|Metaversum

Neuigkeiten

Aktualisierungen

Neuigkeiten

Aktualisierungen

Neuigkeiten

Aktualisierungen

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie die neuesten Updates in Ihr Postfach